News

31.01.2020
Rückblick zur imm cologne 2020

interlübke und SCHRAMM – das passt nunmehr schon seit fast 2 Jahren. Dies hat nicht zuletzt unser gemeinsamer Messeauftritt in Köln eindrucksvoll bewiesen. Zwei traditionsreiche Marken, dessen Visionen und Werte perfekt zueinander passen. SCHRAMM hat interlübke nicht neu erfunden, im Gegenteil. Beide Firmen lassen sich voneinander inspirieren und so entstanden spannende Produktneuheiten, die das wunderbar unterstreichen.

Ob unser neues tado-Regalsystem, bei dem das Designerduo kaschkasch federführend war oder levi, von Hanne Willmann – eine Garderobe und Spiegel zugleich, sowie probates Mittel gegen freudlose Flure. Unser „German Design Award Gold Winner“ just cube, erfuhr durch die Sitzbank-Erweiterung, den offenen Modulen und einer geringen Tiefe ein spannendes Upgrade, welches gerade im Flurbereich und beim „Coming Home“ Aufsehen erregt hat.

Erstmalig vorgestellt haben wir auch unser Color Match Konzept. interlübke bietet künftig jedes Jahr eine neue, frische Farbe an, die sich mit einer der etablierten Farben aus dem interlübke Farbsystem kombinieren lässt. Die entstehende Symbiose – Color Match – orientiert sich an trendigen Themen.

Gemeinsam mit rund 100 Gästen wurde die Buchpräsentation “Das große Buch der Manufakturen”, auf unserem Messestand gefeiert. Neben interlübke & SCHRAMM findet man 250 sorgfältig und liebevoll zusammengetragene Manufakturen aus Deutschland & Österreich in diesem Nachschlagewerk.

Und jetzt gerne zurücklehnen und unsere bebilderten Highlights der Messe erkunden.

interlübke Individual


Wunschlack

Sondermaße

Sonderbohrungen

Ausschnitte